Kauf auf RECHNUNG versandkostenFREI ab 25 € (in D)

Räucherstäbchen ohne Chemie & ohne Schadstoffe

holen die Natur in Haus & Garten

Räucherstäbchen können für eine angenehme Atmosphäre sorgen und für ein gesteigertes Wohlbefinden.

Räucherstäbchen ohne Chemie und ohne Schadstoffe

Dies geht jedoch nur, wenn sich keine Schadstoffe oder chemischen Duftstoffe in den Räucherstäbchen befinden. Bei SONNENKOPP© in Dessau bieten wir natürliche Räucherstäbchen ohne Chemie und Schadstoffe. Es sind handgerollte Stäbchen, die aus Räucherstoffen natürlichen Ursprungs bestehen. Hier werden Harze, Kräuter, Blüten, ätherische Öle und Hölzer zu einer feinen Masse verarbeitet. Diese wird auf dünne Holzstäbchen oder Bambusstäbchen von Hand gerollt, wodurch die hochwertigen Räucherstäbchen gleichmäßig ummantelt werden.

Der Duft der Natur

Wenn Du vor die Tür in die Natur gehst, weißt Du: Jedes Kraut, jeder Baum und jedes natürliche Material riecht anders. Einige Pflanzen oder Pflanzensekrete riechen dabei besonders intensiv. Patchouli, Sandelholz, Beifuß oder auch Harze wie Weihrauch & Myrrhe sind schon seit Jahrtausenden bekannt und beliebt. Von jeder Pflanze werden dabei andere Teile zur Gewinnung der Duftstoffe oder zur Fertigung von Räucherstäbchen verwendet. Natürliche Räucherstäbchen enthalten zu Pulver gemahlene Pflanzenteile, wie etwa Blätter, Harz oder Rinde. Im Gegensatz zu giftigen Räucherstäbchen voller Chemie sind sie unbedenklich.

Billige Duftstäbchen entstehen in Massenproduktion. Hier werden die Sticks lediglich in künstliche Duftstoffe getaucht, um den gewünschten Geruch zu erzielen. Diese synthetischen Düfte sind nicht nur bedenklich für die Gesundheit und die Umwelt, sondern tragen auch zum Abbau von Arbeitsplätzen in den Hersteller-Ländern bei. Bei uns im SONNEKOPP© Shop gibt es daher ausschließlich handgerollte Räucherstäbchen mit natürlichen Inhaltsstoffen. Die handgerollten Räucherstäbchen enthalten den Duft der puren Natur.

Räucherwerk aus verschiedenen Ländern

Naturreine Räucherstäbchen stammen aus den verschiedensten Ländern. Exportweltmeister ist Indien, aus dem viele Räucherstäbchen ohne Schadstoffe kommen. Leider gibt es in jedem Land auch billig produzierte Massenware. Dennoch bieten wir bei SONNENKOPP© ausschließlich Räucherstäbchen ohne Schadstoffe. Wir achten sehr auf natürliche Inhaltsstoffe und eine traditionelle Herstellung.

Es gibt Duftstäbchen aus Indien, China, Japan, Tibet oder germanische Räucherstäbchen. Sie enthalten den Duft der jeweiligen Kulturen mit ihrer einzigartigen Pflanzenwelt. Hier sind vor allem Pflanzen wie die indische Champaka Magnolie, tibetisches & indisches Sandelholz, japanische Mischungen aus Zimt und Patchouli oder das chinesische Palmarosa Gras zu erwähnen. Je nach Herkunftsland gibt es Räucherwerk für verschiedene Anlässe. So können Duftstäbchen für Reise, Glück, Harmonie, Weisheit, Liebe oder zur Meditation geräuchert werden.


Weitere Themen & Hilfen

Räucherstäbchen ohne Chemie & ohne Schadstoffe online kaufen aus der SONNENKOPP© Kollektion: